Page 3 of 4

Posted: Thu Apr 16, 2009 1:13 pm
by Frame
I grew up With ZDF, ARD & NDR that we where able to pull down from north Germany... Later came along Sat 1, Pro 7, RTL and many more..

So my understanding of German is almost perfect.. however my writing
would be terrible (and why I keep this in English), while I can manage to speak German.


Tschüss ;-) Frame..

Posted: Thu Apr 16, 2009 6:08 pm
by DaddyHoggy
When I lost my subscription to Sky in the UK I used to watch old Episodes of ST:TNG on RTL - I knew the episodes so I could follow what was going on but never picked up German by osmosis as I'd hoped...

Posted: Fri Apr 17, 2009 9:59 am
by toconn
Sadly, I never got the opportunity to tell people that I had 2 rabbits and a donkey, in German

Posted: Fri Feb 12, 2010 11:17 am
by Corny
Ich spiele das Spiel normalerweise in Englisch, weil ich viele OXPs installiert hab, sodass das immer ein bisschen Kauderwelsch wird. Allerdings hab ichs grad mal testweise drin.
Was mich ein bisschen stört ist, dass der Frontlaser als "Voraus Laser" übersetzt wird. Könnte man Voraus nicht in Front ändern, oder gibt das da Probleme?
Ach ja, kann ich da einfach an dran rumwurschteln, SwissMäc mit in den Thanks-Absatz packen und die neu veröffentlichen?

Posted: Fri Feb 12, 2010 11:48 am
by SwissMäc
Es sei dir erlaubt ! :lol:
Ja gerne, erhöhe zuerst die Versionsnummer um 0,1 und dann los !

In der Datei "descriptions.plist":
"equipment-fwd-weapon-@" = "Voraus %@";

Ev. geht auch "Frontlaser" statt "Front Laser" ? Aber ob es einfacher zu lesen ist, ach immer diese Entscheidungen... :shock:

Posted: Fri Feb 12, 2010 1:44 pm
by Eric Walch
Corny wrote:Was mich ein bisschen stört ist, dass der Frontlaser als "Voraus Laser" übersetzt wird. Könnte man Voraus nicht in Front ändern, oder gibt das da Probleme?
"Voraus" means "in advance" when I am right, not in front. But "front" is no original german word. Correct would be "Vorderlaser" oder "vorderer Laser" according to my limited German knowledge.

Code: Select all

"equipment-fwd-weapon-@"	 = "Vorder%@";

Posted: Fri Feb 12, 2010 1:55 pm
by Svengali
Bug, Heck, Backbord und Steuerbord würde vielleicht besser passen.

Posted: Fri Feb 12, 2010 2:08 pm
by Corny
Eric Walch wrote:But "front" is no original german word.
Um? It's a german word with latin origins.
Bug and Heck would be probably better since they are used in marine expressions, though.

Posted: Fri Feb 12, 2010 3:45 pm
by Commander McLane
Du könntest auch meine Eindeutschung vergleichen.

Bisher unvollendet, weil ich mir noch was sehr cleveres für die Planetenbeschreibungen einfallen lassen muss.

Posted: Fri Feb 12, 2010 3:50 pm
by Corny
Commander McLane wrote: Bisher unvollendet, weil ich mir noch was sehr cleveres für die Planetenbeschreibungen einfallen lassen muss.
Ein OXP das für jeden Planeten eine einzigartige Beschreibung enthält? :D

Posted: Fri Feb 12, 2010 3:59 pm
by Commander McLane
Corny wrote:
Commander McLane wrote: Bisher unvollendet, weil ich mir noch was sehr cleveres für die Planetenbeschreibungen einfallen lassen muss.
Ein OXP das für jeden Planeten eine einzigartige Beschreibung enthält? :D
Das wäre Overkill. Nein, es geht darum, Oolite's eingebauten Beschreibungstext-Zufallsgenerator so zu füttern, dass grammatisch sinnvolle deutsche Sätze entstehen. Weil sowohl die englische Grammatik als auch das Bausteine-System in Oolite recht simpel gestrickt sind, ist das keine kleine Aufgabe.

Einfachstes (und einfach lösbares) Problem: Wo es im englischen wahlweise "The planet X", "The world X" oder "The system X" heißt und der Satz dann gleichförmig weitergehen kann, haben wir im deutschen drei verschiedene Geschlechter, die unterschiedliche Folgewörter verlangen, wenn beispielsweise ein Pronomen dabei ist.

Und so geht es weiter und weiter. Ich bin mit diesem Problem vor ungefähr zwei Jahren stecken geblieben und habe das Projekt auf Eis gelegt. SwissMäcs deutsche Version ist vollständig unabhängig entstanden.

Posted: Fri Feb 12, 2010 4:20 pm
by DaddyHoggy
Not sure why I'm still trying to follow this thread - I can just about order a beer in German, please, thank-you, yes, no and good bye is about my limit!

Posted: Fri Feb 12, 2010 4:35 pm
by Corny
Commander McLane wrote:
Corny wrote:
Commander McLane wrote: Bisher unvollendet, weil ich mir noch was sehr cleveres für die Planetenbeschreibungen einfallen lassen muss.
Ein OXP das für jeden Planeten eine einzigartige Beschreibung enthält? :D
Das wäre Overkill. Nein, es geht darum, Oolite's eingebauten Beschreibungstext-Zufallsgenerator so zu füttern, dass grammatisch sinnvolle deutsche Sätze entstehen.
Das ist mir schon klar, war ja auchn Scherz. :lol:
Obwohl, wenn man genug Affen mit Tastaturen und ein Regex-Skript hätte, das die sinnvollen Texte raussuchen könnte... (Merkt man, dass ich keine regular expressions kann?)
DaddyHoggy wrote:Not sure why I'm still trying to follow this thread - I can just about order a beer in German, please, thank-you, yes, no and good bye is about my limit!
That should work in German hoOpy casinos, then! :D

Posted: Fri Feb 12, 2010 5:32 pm
by Chrisfs
toconn wrote:Sadly, I never got the opportunity to tell people that I had 2 rabbits and a donkey, in German
Du hast zwei hase und ein esel im Deutsch.

Posted: Fri Feb 12, 2010 6:00 pm
by Kaks
Corny, if you want to give the description stuff a try, there's a whole thread about it buried inside the forum, I think the most relevant stuff starts here:

http://aegidian.org/bb/viewtopic.php?p=49167#49167

And do have a look at both the original & Italian pdfs! the italian one is useful to see how you can extend the 'grammar' to include different genders. Even though there's no neuter in the Italian language, all parts of the sentence need to agree & cope with male & female, singular & plural...

@Chrisfs: a valiant effort, & also an excellent example of the sort of problems faced by Commander McLane! :twisted: